fantasy

Der neue Fantasy-Roman von Moira Ashly

Der Fantasy Roman GHOROMARI – DER WEG ZURÜCK erzählt die Geschichte der Autorin Josefine Wolters, die sich ihren Traum von einem eigenen Haus auf dem Land erfüllt. Sie findet ein einsam gelegenes Anwesen, in das sie sich trotz anstehender und umfangreicher Renovierungsarbeiten sofort verliebt und hofft, dort die nötige Ruhe zu finden, um ihrer Arbeit nachgehen zu können. Schon bald nach dem Umzug aber passieren Dinge, die genauso unerklärbar wie utopisch erscheinen. So taucht bereits in der ersten Nacht im Garten ihres neuen Heimes ein Mann auf, der immer wieder erscheint und Josefine schlaflose Nächte bereitet. Ihr Lebensgefährte scheint ihr kein Wort zu glauben. Josefine findet jedoch Gehör bei einem vollkommen fremden Mann, zu dem sie sich von Anfang an hingezogen fühlt. Hin- und hergerissen zwischen all diesen Geschehnissen muss Josefine nun auch noch miterleben, wie ihre langjährige Beziehung beinah über Nacht zerbricht. Doch wo eine Tür geschlossen wird, tun sich weitere auf. Josefine schließt neue Freundschaften und erfährt, dass es weit mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als sie zunächst angenommen hatte. Sie wird in eine Welt geleitet, die ihre eigene Vergangenheit für sie enthüllt, aber weit in der Zukunft liegt.

Der Roman ist ein Fantasy-Liebesroman, der von Magie, Mystik, Zeitreisen und Abenteuer handelt. Die Autorin hat auf dem Weg bis zur Entstehung dieses Fantasy-Romans selbst viele spirituelle und esoterische Werke gelesen. Viele der wunderbaren Weisheiten aus diesen Büchern und eigens gemachte Erfahrungen brachten Moira schlussendlich dazu, diese in einem Roman zu verarbeiten und den Lesern so zugänglich zu machen.

Dem ersten Band: „GHOROMARI – Der Weg zurück“ soll bald ein zweiter folgen.